Austausch mit drei Calisthenics Verbänden in den Niederlanden
Bild vom Zusammentreffen dreier internationaler Verbände in Arnheim (NL) v. L. Britischer Calisthenics Verband, Präsident Jarosław Bulla vom Polnischen Calisthenics Verband (PZKISW), Präsident Vincent Verhoef vom Niederländischen Calisthenics Verband (Nederlandse Calisthenics Bond), Präsident David Gwizdz vom DCSV, Vizepräsident Verwaltung Tobias Moos vom DCSV

Austausch mit drei Calisthenics Verbänden in den Niederlanden

Am vergangenen Wochenende haben wir uns mit drei Calisthenics-Verbänden aus dem europäischen Raum getroffen. Das Treffen fand in in den Niederlanden im Ort Arnheim statt. Die Verbände haben sich ausgiebig über den Sport und die Entwicklungen ausgetauscht.

Gemeinsam auf internationaler Ebene den Sport voranbringen

Wir freuen uns, dass die Bestrebungen, den Calisthenics-Sport zu professionalisieren, neben uns, auch von weiteren Verbänden geteilt werden. Ein Projekt unter dem Namen The Calisthenics Club soll in den nächsten Wochen die einfache Zusammenarbeit in allen Themenbereichen ermöglichen.

Die Vielfältigkeit und die verschiedenen Strömungen in diesem Sport sollen nach wie vor erhalten bleiben. Ganz egal ob Freestyle, Sets & Reps, Streetlifting, Weighted Calisthenics oder Statics.

Am Ende vereint uns alle meist das Gleiche:

Wir lieben den Kraftsport, den Sport mit dem eigenen Körpergewicht. Diese grenzenlosen Möglichkeiten, die wir in dieser tollen Calisthenics-Bewegung tagtäglich erleben und daraus persönlich – in vielfältiger Art und Weise – profitieren

Wir suchen Interessierte!

Bist du interessiert an einer Mitwirkung im DCSV? Im nationalen als auch internationalen Bereich? Aktuell suchen wir Interessierte, die den Freestyle-Calisthenics-Sport der Zukunft mitgestalten möchten. Wir möchten zusammen mit euch atemberaubende und faire Events auf die Beine stellen.

Melde dich gerne bei uns über Instagram, per Mail an oder über das Kontaktformular auf unserer Webseite.

Schreibe einen Kommentar