You are currently viewing DCSV unterstützt auf der Messe FIBO 2022 in Köln

DCSV unterstützt auf der Messe FIBO 2022 in Köln

Das DCSV Team und weitere Unterstützer waren von Donnerstag bis Sonntag (07.04. – 10.04) erstmalig auf der FIBO Messe und haben dank einer großzügigen Spende einen DCSV Stand auf der Calisthenics-Area aufgestellt und betreut, um unsere Mission weiter voranzutreiben. Mithilfe unserer Verbandsmitglieder und Partner, die gleichzeitig Hauptveranstalter für den Calisthenics-Bereich waren: Barzflex und GORNATION, konnte die bundesweite Calisthenics Community sich erneut (inter)national vernetzen und den Sport abseits der Calisthenics Community in der Fitnessbranche präsentieren.

Das DCSV Team auf der FIBO 2022

Veranstaltungen wie die FIBO sind eine gute Gelegenheit um Außenstehenden den Calisthenics Sport schmackhaft zu machen und den Vibe der Community hautnah erlebbar zu machen. So haben wir in einem Kooperationsprojekt gemeinsam mit den Firmen Barzflex und GORNATION sowie der Freestyle Organisation FLYTHENICS ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm gestalten können.

Durch die vielen Lockerungen konnte die Messe, welche bereits zwei mal pandemiebedingt ausfiel, wieder mit viel Leben und Emotionen gefüllt werden. Wir haben mit eurer Hilfe einen DCSV Stand einrichten können, auf welchem wir Flyer und Informationen über den Verband zur Verfügung gestellt haben.

Freestyle, Endurance Competition und Challenges

Die Erst- bis Drittplatzierten der ENDURANCE SHOWDOWN 2022 Competition beider Geschlechterkategorien

Zusätzlich haben wir am Rahmenprogramm der Calisthenics-Area mitorganisiert und den gesamten Sonntag in Eigenregie und ein wenig Vorplanung gemeinsam mit GORNATION umgesetzt. Während am Samstag FLYTHENICS den ersten Cologne City Cup 2022 organisierte (eine internationale Freestyle Competition Reihe), haben wir mit einem neuen Wettkampfformat ENDURANCE SHOWDOWN 2022, welches der Calisthenics Strömung Endurance zuzuordnen ist, die Stangen zum glühen gebracht.

Das interessante an diesem Format war, dass das bekannte und beliebte Strength Battle Prinzip in ein K.O. System gegossen wurde. Ein derartiges Format hat noch nie stattgefunden. Üblicherweise wurden Strength Battles in der Vergangenheit nach gemessener Bestzeit entschieden. Hier jedoch nach 1:1 Battles bis hoch ins Finale.

Die Competition wurde erfolgreich praktiziert und auch hervorragend von der (inter)nationalen Calisthenics Gemeinde angenommen. Das Format wird im Nachgang von der gesamten Orga sowie den Judges evaluiert und je nach Ausgang in optimierter Form wiederholt, was insbesondere die Endurance Begeisterten unter euch freuen wird.

Abgerundet haben wir das Event mit kleiner Freestyle Showeinlagen sowie einer Handstand-Challenge.

Livestream vom gesamten Sonntag

Auch einen Livestream der gesamten Endurance Competition konnten wir dank unseres Mitgliedvereins Streetworkout Gießen einrichten. Diesen könnt ihr euch sogar nachträglich auf unserem YouTube Kanal in voller Länge anschauen.

Ergebnisse und Ranking

Die Ergebnisse zur Qualifikation und auch zu den K.O. Runden stellen wir in den nächsten Tagen hier online.

Calisthenics bekannter machen

Achtelfinale des K.O. Systems bei der Disziplin 30x Goblet (Vest) Squats +32 kg

Ein Grundsatz, den wir uns nicht häufig genug auf die Fahne schreiben können, haben wir an diesen Tagen voll erfüllen könnne. Bereits nach der FIBO erreichen uns zahlreiche neue Mitgliedsanträge sowie Anfragen zu Kooperationen und weitere Anliegen rund um Calisthenics in Deutschland. Wir sind sehr stolz und froh darüber, dass alles weitestgehend glatt lief und bedanken und noch einmal recht herzlich bei den Hauptveranstaltern sowie allen Beteiligten beim DCSV in der Umsetzung dieses grandiosen Events.

Was 2023 euch erwartet und ob auch wir wieder dabei sind? Es würde uns sicherlich freuen und wir können an dieser Stelle nur sagen. Lasst euch überraschen!

Euer DCSV Team

An der Handstand-Challenge haben zahlreiche Sportler teilgenommen.

Schreibe einen Kommentar